Carcassonne

Carcassonne ist wohl die Burg unter den Burgen. Im Languedoc-Roussillion liegt diese Stadt, deren ältester teil La Cité mit unzähligen Türmen, Mauern und Zinnen aussieht wie eine Ritterburg aus dem Bilderbuch. Die Festung ist komplett erhalten und zieht damit Geschichtsinteressierte, Mittelalter-Fans und Familien gleichermaßen an. Die kleinen Gassen sind leider, wie auch anderen Sehenswürdigkeiten in Frankreich mit Souvenirläden gepflastert in denen man Schwerter, Rüstungen, Mittelalterliche Kleidung und jede Menge anderen Schnickschnack kaufen kann. Wer dem entgehen will soll den Weg in Richtung Chateau Comtal nehmen. Im inneren der Burg (quasi eine Burg in einer Burg) gibt es keine Geschäfte, man kann das innere besichtigen und über die Mauern von Turm zu Turm laufen.

Kommentar verfassen